Sizilien - Trinacria

Reise von der Antike bis ins Heute


16 Tage Fährschiff- & Busreise

29.09.2024 – 14.10.2024                     Reise-Nr. R2412 F


Leistungen, Preise & Reiseverlauf


Diese Leistungen sind im Preis enthalten:

- An- & Abreise ab/ bis Berlin im rollstuhlgerechten Reisebus

- alle Ausflüge im rollstuhlgerechten Reisebus

- Fährfahrt samt Reisebus von Genua nach Palermo und zurück

- 3 Übernachtung mit Halbpension während An- und Abreise
- 2 Übernachtung mit Mahlzeiten auf der GNV Fähre

- 10 Übernachtung mit Halbpension im Hotel in Campofelice d.R.
- Nutzung der Poolanlage im Hotelgarten
- örtliche deutschsprachige Stadtführung in Palermo
- Eintritt in den Normannenpalast mit Palatina Kapelle
- Panoramafahrt Madonie mit örtlichem Gästeführer
- Besuch in einem Bergdorf mit Verkostung von Süßigkeiten
- Besuch im Küstenort Cefalù
- Eintritt und örtliche deutschsprachige Führung im Tal der Tempel
- Eintritt und örtliche deutschsprachige Führung in der Villa Casale
- Eintritt in das antike Theater in Taormina
- Panoramafahrt Ätna mit Seilbahnfahrt

- Reiseleitung während der gesamten Reise

- Reisepreissicherungsschein

 

Preise:

Teilnehmerzahl:

mind. 8 Personen

Preis p. P. im DZ:

3.200,00 EUR

EZ-Zuschlag:

 auf Anfrage

Bitte beachten Sie, dass wir bei dieser Reise viel per Rollstuhl bzw. zu Fuß unterwegs sein werden.


Reiseverlauf:

1. Tag: Im rollstuhlgerechten Reisebus fahren Sie ab Berlin nach Süddeutschland, wo Sie am Abend in Alling Ihr Hotel zur Zwischenübernachtung mit Abendessen erwartet.


2. Tag: Weiter geht es nach Italien und Genua, wo Sie gegen Abend Ihre Kabine an Bord der M/N EXCELSIOR beziehen und zur Überfahrt nach Palermo starten.


3. Tag: Nutzen Sie am Seetag alle Annehmlichkeiten an Bord. Nach der abendlichen Ankunft in Palermo fahren Sie nach Campofelice die Rocella, wo Sie Ihr Zimmer im jüngst hochwertig renovierten Hotel beziehen und Sie das gemeinsame Abendessen erwartet.


4. Tag: Nutzen Sie den Urlaubstag für eigene Aktivitäten im Hotel und der weitläufigen Anlage mit schönem Garten und direktem Zugang zum Meer. Am Abend erwartet das Hotelrestaurant die gesamte Reisegruppe zum Abendessen.


5. Tag: In Begleitung eines örtlichen Stadtführers gilt es die chaotisch-reizvolle Hauptstadt Siziliens zu entdecken. Spazieren Sie in Palermo im arabischen Viertel über den Markt und kosten Sie typische sizilianische Produkte. Besuchen Sie die Kathedrale aus dem 12. Jahrhundert, die eng mit der Stauferzeit verknüft ist und staunen Sie im  Normanenpalast über die reich ausgeschmückte Palatina Kapelle. Zudem bleibt Zeit für eine Pause und einen Espresso. Ein erlebnisreicher Tag klingt am Abend mit dem gemeinsamen Abendessen im Hotel aus.


6. Tag: Europas größter Vulkan, der Ätna, zieht Vulkanologen und Touristen aus aller Welt in seinen Bann. Im Reisebus erleben Sie eine Panoramafahrt durch die eigentümliche und faszinierende Landschaft auf dem Vulkan bis hinauf auf knapp 2.000 Höhenmetern. Von dort fahren Sie mit der jüngst erneuerten Seilbahn weitere 500 Meter hinauf und genießen die  Aussicht über die Vulkankrater bis zum Meer. Am Abend erwartet Sie das gemeinsame Abendessen im Hotel.


7. Tag: Beginnen Sie den Tag mit einem gemütlichen Frühstück. Der gepflegte Hotelgarten mit Pool und dem Meer bietet viele einladende Plätze zum Sonnen und Verweilen. Am Abend lassen Sie sich das gemeinsame Abendessen im Restaurant schmecken.


8. Tag: Nutzen Sie den freien Tag für Entspannung und Erholung in der einladenden Hotelanlage, lassen Sie die Seele baumeln und genießen Sie die Zeit. Ein gemütlicher Urlaubstag klingt mit dem gemeinsamen Abendessen im Restaurant aus.


9. Tag: Taormina, der berühmte Kurort an der Steilküste im Osten der Insel, wartet mit der fast endlosen Flaniermeile, hübschen Gassen und traumhaften Aussichten auf das Meer auf. Höhepunkt ist der Besuch des antiken Theaters, welches einst schon Johann Wolfgang von Goethe begeistert hat. Zurück im Hotel erwartet Sie das Abendessen im Restaurant.


10. Tag: In der Hügellandschaft der Madonie liegt das hübsche Bergdorf Castelbuono, bekannt für leckere Süßigkeiten und Kuchen. Probieren Sie dort von den Köstlichkeiten und lassen Sie sich ein wenig verführen! Am Nachmittag erreichen Sie den mittelalterlichen Fischerort Cefalù am Fuße eines mächtigen Kalkfelsen. Hier unternehmen Sie einen Spaziergang und genießen eine Pause auf dem Marktplatz oder am kleinen Hafen. Am Abend wird Ihnen das gemeinsame Abendessen serviert.


11. Tag: Das Tal der Tempel bei Agrigent galt einst als 'Wohnort der Götter'. In Begleitung eines örtlichen Reiseführers spazieren Sie durch die beeindruckenden Anlage mit ihren Heiligtümern aus dem 5. vorchristlichen Jahrhundert, deren Überreste Aufschluss über die klassische Epoche griechischer Kunst geben. Nach einer gemütlichen Pause vor Ort geht es zurück nach Campofelice di Rocella zum gemeinsamen Abendessen im Hotelrestaurant.


12. Tag: Im Zentrum der Insel besuchen Sie einen der größten Schätze Siziliens. Die Villa Romana del Casale wurde reich ausgeschmückt und ist seit der Römerzeit gut erhalten. Vor allem die bezaubernden Fußbodenmosaike gilt es in Begleitung eines örtlichen Reiseführers zu entdecken. Zurück in Campofelice di Rocella lassen Sie sich am Abend das gemeinsame Abendessen im Hotel schmecken.


13. Tag: Nun heißt es wieder Abschied nehmen von Sizilien. Im rollstuhlgerechten Reisebus geht es zum Fährhafen, um am späten Abend mit der GNV Fähre nach Genua überzusetzen.


14. Tag: Nach einem Seetag erreichen Sie am Abend Genua. Im Reisebus fahren Sie zu Ihrem nahegelegenen Hotel zur Zwischenübernachtung mit gemeinsamem Abendessen.


15. Tag: Weiter geht Ihre Reise nach Süddeutschland zur Zwischenübernachtung mit gemeinsamem Abendessen.


16. Tag: Im Reisebus fahren Sie weiter nach Berlin.



Verfügbarkeitshinweise zu unseren Reisen:

G  Durchführungsgarantie /F freie Plätze /

 A  auf Anfrage, Standardzimmer oder Warteliste