Berlin, im Dezember 2021


aktuelles Hygienekonzept 

der Reiseagentur Carsten Müller


Liebe Reisegäste, verehrte Kunden,

die Sicherheit und die Gesundheit unserer Reisegäste und unseres Personals stehen für uns an erster Stelle. Zur Einhaltung der Maßnahmen zur Eindämmung von SARS-Cov-2 und seinen Mutationen haben wir mit unseren Hygienemaßnahmen vorgesorgt. Bitte lesen Sie die Punkte aufmerksam. Es ist zwingend notwendig, dass Sie sich  während der gesamten Tagesfahrt oder Reise daran halten. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an Ihr Reiseteam.


Was tut die Reiseagentur Carsten Müller?

  • Wir reinigen unseren Reisebus nach jeder Fahrt (Desinfektion von kritischen Stellen).
  • Wir achten auf gute Luftzirkulation, bei längeren Fahrten machen wir entsprechende "Lüftungspausen".
  • Zusätzlich ist unser Reisebus mit einer speziellen patentierten Luftreinigungstechnologie AOP*Zelle in der Belüftungsanlage ausgestattet. Die wissenschaftlich fundierte Luftreinigung sorgt für eine saubere und fast 100% virenfreie Luft im Fahrgastinnenraum des Reisebusses. Offizielle Testergebnisse belegen, dass Viren und Bakterien (z. B. SARS-Virus, Norovirus, Schweinegrippe, Vogelgrippe u. v. m.) bis zu 99 % abgetötet werden.
  • Wir tragen eine FFP2 Maske bzw. einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz; während der Fahrt ist der Busfahrer davon ausgenommen.
  • Wir desinfizieren unsere Hände vor jeder Abfahrt; bei jeder Möglichkeit waschen wir unsere Hände gründlich mit Wasser und Seife.
  • Wir halten – wo es uns möglich ist – einen Mindestabstand von 1,5 m zu unseren Gästen ein.
  • Wir vermeiden Berührungen mit unseren Gästen, schütteln Ihnen nicht die Hand.
  • Zur evtl. notwendigen Kontaktnachverfolgung übermitteln wir bei Bedarf eine Liste unserer Gäste mit Namen und Telefonnummer an unsere Partner (Hotel, Restaurant, Stadtführung, Museum, etc.).
  • Wir kontrollieren Ihren 2G Status bevor Sie in unseren Reisebus einsteigen.


Das bitten wir Sie beizutragen

  • Sie sind entweder geimpft (vollständige Impfung liegt mindestens zwei Wochen zurück) oder genesen (mindestens 28 Tage zuvor aber nicht länger als 6 Monate).
  • Sie zeigen Ihren entsprechenden 2G Nachweis vor dem Einsteigen vor.
  • Sie erklären sich bereit, sich – wenn erforderlich – während der Reise einem Covid-19 Test zu unterziehen.
  • Sie beachten den organisierten Ein- und Ausstieg sowie Ihren festen Sitzplatz im Reisebus.
  • Sie desinfizieren sich die Hände vor jedem Einsteigen (Desinfektionsmittel wird von uns zur Verfügung gestellt).
  • Sie tragen am und im Reisebus einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz bzw. - solange dies vorgeschrieben ist - eine FFP2 Maske; auch da, wo es das Programm vorsieht (Ihre Reiseleitung wird Sie entsprechend informieren).
  • Sie achten auf die Nies- und Hustenetikette.
  • Sie  halten einen Mindestabstand von 1,5 m zum Personal und anderen Fahrgästen ein.
  • Sie halten sich über Reise- und Sicherheitshinweise in Ihrem Reiseland informiert. Am Besten tun Sie das über das Auswärtige Amt: https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-und-sicherheitshinweise
  • Wenn Sie sich krank fühlen, bleiben Sie zuhause und nehmen nicht an der Fahrt teil!

  • Sollten Sie innerhalb von zwei Wochen nach einer Fahrt mit der Reiseagentur Carsten Müller an Covid 19 erkranken oder nachweislich mit SARS-Cov-2 infiziert sein, informieren Sie bitte auch uns darüber.


Wir danken für Ihre Mithilfe

und freuen uns auf die nächste Busfahrt mit Ihnen gemeinsam!

Ihre Reiseagentur Carsten Müller -

Spezialist für barrierefreie Busreisen