• Reisebus mit Lift für Personen in Falt- und E-Rollstühlen
  • rollstuhlgerechter Reisebus
  • Reiseagentur Carsten Müller 2019©
  • Reisebus mit Platz für Rollstühle
  • WC im ReisebusBus
  • Bordküche im Reisebus


rollstuhlgerechter Kleinbus


 

Berlin, im Juli 2020

Liebe Reisegäste, liebe Kunden,


das Verbot von Reisebusreisen ist in allen Bundesländern aufgehoben und der Mindestabstand im Reisebus muss nicht mehr eingehalten werden.

Dennoch dürfen wir Ihnen versichern, dass die Sicherheit und die Gesundheit unserer Reisegäste für uns an erster Stelle stehen. Wir wehren uns nicht gegen Beschlüsse und Verordnungen zum Schutz unserer Bevölkerung – unserer Familien, Freunde, Nachbarn, Reisegäste und zuletzt uns selbst. Wir begrüßen die Maßnahmen zur Eindämmung von SARS-Cov-2 und halten uns selbst strikt daran. Deshalb haben wir für unser aller Sicherheit und Gesundheit während unserer Tagesfahrten und Reisen vorgesorgt. Im Folgenden möchten wir unser Hygienekonzept kurz skizzieren. (Selbstverständlich führen wir unser ausführliches Hygienekonzept im Reisebus mit uns, so dass wir es auf behördliches Verlangen vorzeigen können.)


Was tut die Reiseagentur Carsten Müller?

  • wir reinigen unseren Reisebus nach jeder Fahrt (Desinfektion von kritischen Stellen)
  • wir achten auf gute Luftzirkulation, bei längeren Fahrten machen wir entsprechende "Lüftungspausen"
  • wir tragen einen Mund-Nasen-Schutz; während der Fahrt ist der Busfahrer davon ausgenommen
  • wir desinfizieren unsere Hände vor jeder Abfahrt; bei jeder Möglichkeit waschen wir unsere Hände gründlich
  • wir halten – wo es uns möglich ist – einen Mindestabstand von 1,5 m zu unseren Gästen ein
  • wir vermeiden Berührungen mit unseren Gästen, schütteln Ihnen nicht die Hand

Das bitten wir Sie beizutragen

  • Sie beachten den organisierten Ein- und Ausstieg  
  • Sie desinfizieren sich die Hände vor jedem Einsteigen (Mittel wird von uns zur Verfügung gestellt)
  • Sie tragen am und im Reisebus einen Mund-Nasen-Schutz; auch da, wo es das Programm vorsieht (Ihre Reiseleitung wird Sie entsprechend informieren)
  • Bemühen Sie sich bitte – wo es möglich ist – um einen Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Gästen und dem Personal
  • Sie vermeiden Berührungen mit dem Personal und anderen Fahrgästen
  • Sie vermeiden Gespräche mit dem Personal während des Liftens und beim Befestigen der Rollstühle
  • Sie achten auf die Nies- und Hustenetikette
  • wenn Sie sich krank fühlen, bleiben Sie bitte zuhause und nehmen nicht an der Fahrt teil!

  • Sollten Sie innerhalb von zwei Wochen nach einer Fahrt mit der Reiseagentur Carsten Müller an Covid 19 erkranken oder nachweislich mit SARS-Cov-2 infiziert sein, informieren Sie bitte auch uns darüber.

 

Und wir freuen uns auf die nächste Busfahrt mit Ihnen gemeinsam!

Ihre Reiseagentur Carsten Müller -

Spezialist für barrierefreie Busreisen