Belgien
Flanderns reiche Städte

 

6 Tage Busreise

25.06.2022 – 30.06.2022                   Reise-Nr. R2208 GF

 

 Leistungen, Preise & Reiseverlauf


Diese Leistungen sind im Preis enthalten:

- An- & Abreise ab/ bis Berlin im rollstuhlgerechten Reisebus
- alle Ausflüge im rollstuhlgerechten Reisebus
- kleines Frühstück bei der Anreise
-
5 Übernachtung mit Halbpension im Hotel

- Eintritt und Audioguide im STAM Gent

- Eintritt und Audioguide zum Genter Altar

- Eintritt in das Atomium

- örtliche deutschsprachige Stadtführung in Brüssel

- Schokoladen-Souvenir

- örtliche deutschsprachige Hafenführung in Antwerpen

- örtliche deutschsprachige Stadtführung in Brügge

- Fritten-Verkostung

- Reiseleitung während der gesamten Reise
- Reisepreissicherungsschein


Preise:

Teilnehmerzahl:

min. 12 – max. 20 Personen

Preis p. P. im DZ:

1.120,00 EUR

EZ-Zuschlag:

  250,00 EUR

Bitte beachten Sie, dass wir bei dieser Reise viel per Rollstuhl bzw. zu Fuß unterwegs sein werden.


Reiseverlauf:

1. Tag: Im rollstuhlgerechten Reisebus fahren Sie ab Berlin in Richtung Westen und erreichen über die Niederlande Belgien. Am Abend erwartet Sie in Brügge-Oostkamp Ihr Hotel zum gemeinsamen Abendessen.


2. Tag: Der flämischen Kunststadt Gent begegnen Sie heute zunächst in einer ehemaligen Abtei aus dem 14. Jahrhundert. Unternehmen Sie hier eine Reise durch viele Jahrhunderte von einer blühenden mittelalterlichen Großstadt zum modernen Gent. Im Anschluss besuchen Sie in der St. Bavo Kathedrale den berühmten Genter Altar. Sehen Sie hier mit der „Anbetung des Lammes Gottes“ eines der berühmtesten Gemälde der Welt. Wie wäre es im Anschluss mit einem Bummel im hübschen Zentrum von Gent oder einem Besuch bei einem der vielen Chocolatiers! Am Abend lassen Sie sich im Hotel das gemeinsame Abendessen schmecken.


3. Tag: Brüssels Wahrzeichen, das Atomium, lädt Sie am Vormittag zu einem herrlichen Blick auf die belgische Hauptstadt ein. In Begleitung eines örtlichen Stadtführers entdecken Sie dann bei ein Rundfahrt im Reisebus und zu Fuß/ per Rollstuhl die vielen Facetten von Brüssel. Verschiedene Baustile aus unterschiedlichen Epochen prägen die Stadt ebenso wie grüne Parks oder das EU-Viertel. Ein Blick auf das berühmte 'Maneken Pis' und Zeit zum Schlendern runden Ihren Besuch in Brüssel ab. Am Abend wird Ihnen das gemeinsame Abendessen im Hotel serviert.


4. Tag: In Flanderns Metropole Antwerpen lernen Sie in Begleitung eines örtlichen Stadtführers bei einer Rundfahrt im Reisebus den zweitgrößten Hafen Europas mit den immensen Schleusenanlagen und einer beeindruckenden Logistik in den Container-Terminals kennen. Im Anschluss unternehmen Sie einen gemeinsamen Spaziergang in der Altstadt mit dem prächtigen Rathaus und der größten Kathedrale Belgiens. Der Grote Markt und der Groen Plats laden Sie zum Verweilen ein. Zurück im Hotel erwartet Sie das gemeinsame Abendessen.


5. Tag: Das bezaubernde Brügge steht heute auf dem Programm. In Begleitung eines örtlichen Stadtführers besuchen Sie bei einem Spaziergang die mittelalterlichen Gassen, Grachten und Plätze mit ihren prachtvollen Häuserfassaden des sogenannten „Venedig des Nordens“. Höhepunkte sind die Tuchhalle mit dem Belfried, das Rathaus und die Heilig-Blutbasilika. Lernen Sie im Anschluss bei einer Fritten-Verkostung die typisch belgische Spezialität kennen und genießen Sie dann eine gemütliche Pause im Herzen von Brügge. Lassen Sie einen erlebnisreichen Tag beim gemeinsamen Abendessen ausklingen.


6. Tag: Nach dem Frühstück heißt es wieder Abschied nehmen von Belgien. Sie steigen in den Reisebus und fahren zurück nach Berlin.


Bitte beachten Sie unsere Hygienemaßnahmen!


 

Verfügbarkeitshinweise zu unseren Tagesfahrten & Reisen:

G  Durchführungsgarantie (abhängig von den aktuellen Coronareisebedingungen)  / 

F freie Plätze  /  A  auf Anfrage, Standardzimmer oder Warteliste

Ausstieg am Atomium

 

 

 


Fritten-Verkostung


Stadtrundgang in Brügge


Aufenthalt in Brügge