Reisebus der Reiseagentur Carsten Müller

 

 

  • Reisebus mit Lift für Rollstühle
    Reisebus mit Lift für Rollstühle
Reisebus der Reiseagentur Carsten Müller

 

  • Bus mit Lift für Personen in Falt- und E-Rollstühlen
  • Reiseagentur Carsten Müller 2019©
  • Bus mit Platz für Rollstühle
  • WC im Bus

 

rollstuhlgerechter Kleinbus

Sachen-Anhalt und Thüringen

Höhepunkte aus Kunst, Kultur,

Natur und Astronomie


5 Tage Busreise

19.07.2020 - 23.07.2020                          Reise-Nr. 2008  F


Leistungen, Preise & Reiseverlauf


Diese Leistungen sind im Preis enthalten:

- An- & Abreise ab/ bis Berlin im rollstuhlgerechten Reisebus
- alle Ausflüge im rollstuhlgerechten Reisebus
- kleines Frühstück bei der Anreise
- 4 Übernachtung mit Halbpension
- Eintritt mit Audioguide Naumburger Dom
- örtliche Parkführung in Bad Langensalza
- Eintirtt in den Rosen- und den Japanischen Garten
- Eintritt mit Audioguide in die Herzogin Anna Amalia Bibliothek
- Eintritt und Führung Baumkronenpfad Hainich
- Eintritt und Führung in der Arche Nebra
- Reiseleitung während der gesamten Reise
- Reisepreissicherungsschein


Preise:

Teilnehmerzahl:

min. 12 – max. 20 Personen

Preis p. P. im DZ:

720,00 EUR

EZ-Zuschlag:

  60,00 EUR


Reiseverlauf:

1. Tag: Im rollstuhlgerechten Reisebus fahren Sie ab Berlin nach Naumburg. Dort besichtigen Sie das Wahrzeichen der fast 1000 Jahre alten Domstadt. St. Peter und Paul mit den berühmten Werken des Naumburger Meisters wie die berühmte Stifterfigur Uta sowie die Schatzkammer gilt es zu entdecken. Am Abend erreichen Sie im Naturpark Hainich Ihr Schlosshotel, wo Sie Ihr Zimmer beziehen und sich das gemeinsame Abendessen schmecken lassen.


2. Tag: In der Rosenstadt Bad Langensalza lernen Sie in Begleitung eines örtlichen Stadtführers zwei der acht Themengärten kennen. Im Anschluss bleibt Zeit für eine Pause im historischen Stadtkern mit der hübschen mittelalterlichen Kulisse und den individuellen Besuch weiterer Gärten. Zurück im Hotel, wird Ihnen am Abend das gemeinsame Abendessen serviert.


3. Tag: Die Goethestadt Weimar steht auf dem Programm. Staunen Sie in der berühmten Herzogin Anna Amalia Bibliothek über den faszinierenden Rokokosaal und informieren Sie sich in der Begleitausstellung über den verheerenden Brand, die Rettung und Restaurierung wertvoller Exponate. Daneben bleibt Zeit für einen individuellem Bummel durch die einladende Altstadt. Lassen Sie den Tag beim gemeinsamen Abendessen im Hotel ausklingen.


4. Tag: Im größten zusammenhängenden Laubwaldgebiet Deutschlands erklimmen Sie den Baumkronenpfad Hainich. Vom Nationalpark-Ranger erfahren Sie Interessantes über die geschützten Wälder und genießen bei einem Spaziergang bis auf Höhe der Baumkronen mächtiger „Urwald-Giganten“ die besondere Luft und Atmosphäre. Das Nationalparkzentrum informiert im Anschluss über all die Naturschätze des Hainich und ein Ausflugslokal lockt mit Thüringer Spezialitäten. Wie wäre es zurück im Schlosshotel mit einem Spaziergang durch den Schlosspark mit seinen Kunstwerken bevor Sie am Abend das gemeinsame Abendessen im Restaurant erwartet.


5. Tag: Nun heißt es wieder Abschied nehmen vom Hainich. Mit gepackten Taschen begeben Sie sich auf die sogenannten Himmelswege in Sachsen-Anhalt. Das Besucherzentrum am Fundort der Himmelsscheibe von Nebra erzählt die spannende Geschichte der berühmten Bronzescheibe. Lassen Sie sich hier bei einer Führung mit Planetariumsshow Archäologie und Astronomie näher bringen. Im Anschluss geht es im rollstuhlgerechten Reisebus zurück nach Berlin.


Bitte beachten Sie, dass wir bei dieser Reise viel per Rollstuhl bzw. zu Fuß unterwegs sein werden.


zur Buchungsanfrage                 zurück zu Reisen 2020
          

Verfügbarkeitshinweise zu unseren Tagesfahrten und Reisen:        

G  Durchführungsgarantie  /   F freie Plätze  /

V vorraussichtlich frei  /

A auf Anfrage, Standardzimmer oder Warteliste  /

N  noch nicht buchbar