Wir helfen Miriam und allen RETT-Sydrom Erkrankten

 

 

Mailand
Leonardo da Vinci, die Scala

und der Comer See

6 Tage Flug-& Kleinbusreise

02.05. - 07.05.2018          Reise-Nr. R1818 GF


Leistungen, Preise & Reiseverlauf


Diese Leistungen sind im Preis enthalten:

- Flug von und nach Deutschland inkl. 1 Gepäckstück
- Transfers vor Ort im rollstuhlgerechten Komfortkleinbus
- alle Ausflüge im rollstuhlgerechten Komfortkleinbus
- 5 Übernachtung mit Frühstück im Hotel
- 5 Abendessen in örtlichen Restaurants
- örtliche deutschsprachige Stadtführung in Mailand
- Eintritt in den Mailänder Dom
- Eintritt in das Scala Theater Museum
- Besuch der Kartause von Pavia
- Eintritt in das da Vinci Abendmahl Museum
- Eintritt Wissenschafts- und Technikmuseum Leonardo da Vinci
- Panoramafahrt Comer See
- Fährfahrt über den Comer See (hin & zurück)
- Reiseleitung während der Reise ab/bis Flughafen in Italien
- Reisepreissicherungsschein


Teilnehmerzahl:

mind. 5 - max. 7 Personen

Preis p. P. im DZ:

1.850,00 EUR

EZ-Zuschlag:

340,00 EUR


Reiseverlauf:

1.  Tag: Von  Deutschland  aus  (Flughafen  in  Wohnortnähe nach Verfügbarkeit) fliegen Sie nach Mailand bzw. Bergamo. Vor  Ort wartet  bereits  unser  rollstuhlgerechter Kleinbus  auf Sie, um Sie in Ihr Hotel im Zentrum von Mailand zu bringen. Dort  beziehen Sie  Ihr  Zimmer  und  lassen  sich  das gemeinsame  Abendessen in  einem  nahe  gelegenen Restaurant schmecken.


2. Tag: An  Ihrem  ersten  ganzen  Tag in  Mailand  lernen  Sie bei einer ausgiebigen Rundfahrt in Begleitung eines örtlichen Stadtführers  die  Hauptsehenswürdigkeiten  der  alten Römerstadt  und  des  heute  unbestrittenen  Zentrums Norditaliens  kennen.  Nach  dem  Besuch  des  berühmten Mailänder  Doms  genießen  Sie  eine  Mittagspause  direkt  am Platze  mit  Blick  auf  die  prächtige  Domfassade.  Am Nachmittag  sehen  Sie  dann  sozusagen  hinter  die  Kulissen eines  der  berühmtesten  Opernhäuser  der  Welt.  Im  Scala Theater  Museum  erwartet  Sie  eine  beeindruckende Sammlung von  Theater-Raritäten.  Ein  Bummel  durch  die berühmte historische  Passage  Galleria  Vittorio  Emanuele  II darf bei einem Aufenthalt in Mailand natürlich nicht fehlen.! Am  Abend lassen  Sie  sich  in  einem  Lokal  typische italienische Spezialitäten schmecken.


3. Tag: Eine der prächtigsten Renaissance Fassaden Italiens lernen Sie heute mit dem Kirchenbau der Kartause von Pavia kennen. Bestaunen Sie eine Fülle an Reliefs, Statuen und Nischen. Auch das Kircheninnere und die Kreuzgänge mit den wunderschönen modellierten Bögen werden Sie beeindrucken. In Pavia unternehmen Sie einen kleinen Spaziergang durch die mittelalterlichen Gassen und über die gedeckte Brücke Ponte Coperto über den Ticino. Daneben bleibt Zeit für eine gemütliche Pause am Marktplatz der Universitäts- und Pelz-Stadt. Nach einem erlebnisreichen Tag wird Ihnen das gemeinsame Abendessen in einem Restaurant in Mailand serviert.


4. Tag: Mit Leonardo da Vincis original Wandgemälde 'Das letzte  Abendmahl'  erwartet  Sie  ein  weiteres  Highlight  Ihrer Reise.  Ein Besuch  im Wissenschafts-  und  Technik  Museum Leonardo  da  Vinci  zeigt  Ihnen  in  einem  ehemaligen Klosterbau  eine  Modell-Sammlung  von  Gerätschaften, Maschinen,  Flugobjekten  aber  auch  Kriegsmaschinerie,  die das Universal-Genie entworfen hat. Nutzen Sie den Rest des Nachmittages für einen Bummel oder eine gemütliche Pause bei einem Cappuccino. Am Abend werden Sie in einem Restaurant zum gemeinsamen Abendessen erwartet.


5. Tag: Bewundern Sie bei einer Panoramafahrt entlang des Comer Sees den vielleicht schönsten der oberitalienischen Seen. Von Cadenábbia, dass schon Alt-Bundeskanzler Konrad Adenauer zur Erholung aufsuchte und dadurch hierzulande bekannt machte, nehmen Sie ein Fährschiff zur so genannten Perle des Comer Sees. In Bellágio genießen Sie eine gemütliche Pause inmitten üppiger Frühlingsvegetation und hübscher Villen. Zurück am Westufer machen Sie sich auf den Rückweg mit einem Abstecher nach Como, der Hauptstadt der Seiden- und Textilindustrie. Zurück in Mailand kehren Sie am Abend ein und lassen sich von einem Menü aus der Küche der Lombardei verwöhnen.


6. Tag: Nun heißt es wieder Abschied nehmen von Mailand und der Lombardei. Sie fahren zum Flughafen, um zur angemeldeten Zeit nach Deutschland zurück zu fliegen.


Bitte beachten Sie, dass wir bei dieser Reise viel zu Fuß bzw. mit Rollstuhl unterwegs sein werden.



zur Buchungsanfrage                 zurück zu Reisen 2018