Wir helfen Miriam und allen RETT-Sydrom Erkrankten

 

 

Johann Wolfgang von Goethe, Weimar und Erfurt

3 Tage  Kleinbusreise

04.04. - 06.04.2018          Reise-Nr. R1820    GF


Leistungen, Preise & Reiseverlauf


Diese Leistungen sind im Preis enthalten:

- An- & Abreise ab Berlin im rollstuhlgerechten

  Komfortkleinbus
- 2 Übernachtungen mit Halbpension im Schlosshotel
- alle Ausflüge im rollstuhlgerechten Komfortkleinbus
- örtliche Stadtführung in Erfurt
- Kaffee und Süßes bei Goldhelm in Erfurt
- Eintritt in die Herzogin Anna Amalia Bibliothek

  Weimar inkl. Audioguide
- 1 original Thüringer Bratwurst
- örtliche Stadtführung in Weimar
- Eintritt in Park & Schloss Kochberg inkl. Audioguide
- Reiseleitung während der gesamten Reise
- Reisepreissicherungsschein


Teilnehmerzahl:

mind. 5 - max. 7 Personen

Preis p. P. im DZ:

470,00 EUR

EZ-Zuschlag:

50,00 EUR


Reiseverlauf:


1. Tag: Im rollstuhlgerechten Komfortkleinbus fahren Sie ab Berlin nach Thüringen. In Erfurt lernen Sie bei einer Führung die Landeshauptstadt mit interessanten Geschichten aus der Goethezeit kennen. Im Anschluss lassen Sie sich mit Kaffee und süßen Leckereien in der Schokoladenmanufaktur Goldhelm verwöhnen. Ein kleiner Spaziergang über die historische Krämerbrücke und Zeit zum Bummeln runden Ihren Besuch in Erfurt ab. Gegen Abend erreichen Sie im Nationalpark Hainich Ihr
Schlosshotel, wo Ihnen das gemeinsame Abendessen serviert wird.


2. Tag: Nach dem Frühstück besuchen Sie Weimar, die Goethestadt. Staunen Sie zunächst in der berühmten Herzogin Anna Amalia Bibliothek über den faszinierenden Rokokosaal. Zu Mittag stärken Sie sich mit einer original Thüringer Bratwurst auf
die Hand und erfahren dann in Begleitung eines örtlichen Stadtführers Wissenswertes über Weimar, Goethe und seine Weggefährten. Im Anschluss bleibt Zeit für einen gemütlichen Bummel oder eine Kaffeepause. Gegen Abend erreichen Sie Ihr Hotel. Lassen Sie einen erlebnisreichen Tag beim gemeinsamen Abendessen mit Thüringer Klößen ausklingen.


3. Tag:  Nach dem Frühstück heißt es wieder Abschied nehmen vom Schlosshotel. Sie fahren in die Nähe von Rudolstadt zu Schloss Kochberg, bekannt durch Goethes Besuche bei Charlotte von Stein. Im Anschluss an Schlossbesichtigung und kleinem Parkspaziergang lädt das Schlossrestaurant zu einer Mittagspause ein. Dannach treten Sie die Heimreise nach Berlin an.


zur Buchungsanfrage                zurück zu Reisen 2018