Deutschland, Belgien, Luxembourg

 

Südeifel
mit Trier, Luxembourg und Wallonien


11.06.2017 – 16.06.2017

Reise-Nr. R1706 AG

6 Tage Busreise




 

Programm & Leistungen & Preise

 

Programm:  

   

1. Tag:  Im rollstuhlgerechten Reisebus fahren Sie ab Berlin in die Eifel. In Neuerburg, das dicht bei Belgien und Luxembourg liegt, angekommen, beziehen Sie Ihr Zimmer in Ihrem Hotel und genießen das gemeinsame Abendessen.


2. Tag: 
Römische Bauten wie Porta Nigra, Amphitheater, Kaiserthermen und Konstantin Basilika gilt es heute in Trier in Begleitung eines örtlichen Stadtführers zu entdecken. Im Reisebus und bei einem kleinen Stadtspaziergang in der ältesten Stadt Deutschlands erfahren Sie Wissenswertes aus Geschichte und Gegenwart und genießen eine gemütliche Pause in der einladenden Fußgängerzone. Zurück im Hotel wird Ihnen das gemeinsame Abendessen serviert.


3. Tag: 
In Wallonien, Belgien erwartet Sie ein ehemaliges Kloster mit einer interessanten Ausstellung über dessen Geschichte und einer einzigartigen Sammlung von Rennwagen der Formel 1 Klasse, die im Laufe der Zeiten über die nahegelegene Rennstrecke Spa-Francorchamps gedüst sind. Das Museumscafé lädt zu einer Mittagspause und der hübsche Ort zu einem kleinen Spaziergang ein. Die anschließende Panoramafahrt führt durch die hügelige und grüne Landschaft Walloniens vorbei an der Rennstrecke und einem Stausee. Zurück in Neuerburg lassen Sie sich das gemeinsame Abendessen schmecken.


4. Tag:
Bitburg, einst eine wichtige Station auf der römischen Heerstraße von Trier nach Köln ist heute vor allem durch sein Bier bekannt. Erfahren Sie bei einer Stadtführung was Bitburg außerdem zu zeigen hat. Nach einer gemütlichen Pause tauchen Sie in der Brauerei in die Geheimnisse der Bierherstellung ein und genießen Kostproben. Am Abend erwartet Sie das gemeinsame Abendessen im Hotel.


5. Tag: 
Die Festungsstadt Luxembourg, ehemals als das "Gibraltar des Nordens" gerühmt, beeindruckt noch heute mit meterdicken Bastionen. Als eine der drei EU-Hauptstädte schrieb sie europäische Geschichte. Lernen Sie Luxembourg in Begleitung eines örtlichen Stadtführers kennen, erfahren Sie Details aus der (europäischen) Geschichte und besuchen Sie die Basilika Notre Dame. Daneben bleibt Zeit für eine gemütliche Pause. Lassen Sie den Tag beim gemeinsamen Abendessen im Hotel ausklingen.


6. Tag:
Nach dem Frühstück heißt es wieder Abschied nehmen vom Dreiländereck der Eifel. Sie steigen in den Reisebus und fahren zurück nach Berlin. 



Bitte beachten Sie, dass wir bei dieser Reise viel zu

Fuß bzw. mit Rollstuhl unterwegs sein werden.

 

 

 

 

Diese Leistungen sind im Preise enthalten:

 

- An- & Abreise ab / bis Berlin im rollstuhlgerechten Reisebus
- alle Ausflüge im rollstuhlgerechten Reisebus
- kleines Frühstück bei der Anreise
- 5 Übernachtung mit Halbpension
- örtliche Stadtführung in Trier
- Eintritt in das Kloster Stavelot
- Panoramafahrt Wallonien
- örtliche Stadtführung in Bitburg
- Führung in einer Brauerei inkl. 2 Getränke
- örtliche deutschsprachige Stadtführung in Luxemburg
- Reiseleitung während der gesamten Reise
- Reisepreissicherungsschein

 

 

Teilnehmerzahl:

min. 12 – max. 20 Personen

Preis p. P. im DZ:

875,00 EUR

EZ-Zuschlag:

100,00 EUR